Die Neuheiten auf Salzburgs Christkindlmärkten

2 Monate bis Heilig Abend

Die Neuheiten auf Salzburgs Christkindlmärkten

Beste Prophezeiungen für die Adventzeit

Laut dem „Saalfeldner Wetterorakel“ Horst Nöbl stehen die Chancen auf eine weiße Weihnachtszeit sehr gut: „Der erste Schnee kann am 1. Dezember kommen. Größere Schneemengen wird es Mitte Dezember und zu Weihnachten geben.“

Christkindlmarkt Zell

Am Zeller Christkindlmarkt gibt es heuer zum ersten Mal einen Nostalgie-Kinderzug und einen Eislaufplatz.

Christkindlmarkt Oberndorf

Der Christkindlmarkt in Oberndorf wird doppelt so groß wie die Jahre zuvor. Außerdem erwartet die Besucher ein gigantischer Christbaum. Clemens Konrad vom Tourismusverband schwärmt: „Das wird dieses Jahr ein Mega-Baum, der mindestens 30 Meter hoch ist. Geplant sind große, rote Christbaumkugeln, die einen Durchmesser von mindestens 20 bis 25 cm haben.“

Lichtadvent St. Johann

Und auch beim Lichtadvent in St. Johann hat man sich schon Einiges überlegt. Organisator Markus Rosskopf verrät: „ Heuer gibt es eine Light-Painting-Wand. Wir haben eine Leinwand mit einem Beamer und einem Sensor, an der man dann mit Leuchtstäben ein Bild malen kann.“

Ebenfalls sehr spektakulär ist der Eiskristallchristbaum aus Glasziegeln.

Adventzauber Hellbrunn

Der Adventzauber in Hellbrunn ist jedes Jahr ein absoluter Besuchermagnet. Heuer wird extra für die Kinder ein eigenes Dorf mit kleinen Hütten aufgebaut. Für die etwas größeren Besucher gibt’s einen Winterblumengarten zu bestaunen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ATOMIC KITTEN THE TIDE IS HIGH
Nächster Song ROXETTE / IT MUST HAVE BEEN LOVE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum