Die Behelfsbrücke ist fertiggestellt

Rußbach am Pass Gschütt

Die Behelfsbrücke ist fertiggestellt

Vor eineinhalb Wochen wurde die Neuhausbrücke vom Hochwasser zerstört. Das Bundesheer hat in den letzten Tagen auf Hochtouren an der fast 40 Meter langen Behelfsbrücke gearbeitet. Mittels eines 76 Meter Tonnen Heeres Kran und viel Manpower wird die Brücke derzeit an die richtige Position gebracht. Die Übergabe der Brücke an das Land wurde heute Nachmittag wie berichtet aufgrund des prognostizierten Starkregens abgesagt. Statiker werden die Brücke noch einmal unter die Lupe nehmen.

Zudem müssen die Auf- und Abfahrtsrampe geprüft werden. Laut Straßenmeisterei wird aus derzeitiger Sicht am Montag um halb 5 Uhr früh der erste Postbus von Rußbach nach Salzburg über die Behelfsbrücke fahren. Für den Pendlerverkehr wird die Brücke zwei Stunden in der Früh und am Abend geöffnet. Der Postbus fährt den ganzen Tag. So zumindest derzeit der Stand.

Diashow Die Behelfsbrücke ist fertiggestellt
1 / 8

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MARC TORCH CALIFORNIA
Nächster Song KIT MAIZY / WILDFIRE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum