Der Lampenschirm mit der Steckdose

Salzburger Erfindung

Der Lampenschirm mit der Steckdose

„Eigentlich ist es ganz simpel: An der Decke wird eine Steckdose montiert, dann klipst man einen Lampenschirm mit Adlight drauf – fertig!“, erklärt der Erfinder Matthäus Wimmer aus Schleedorf (Flachgau) das neuartige System. Bei der internationalen Lampenmesse in Hong Kong war seine Erfindung bereits vertreten.

Zur Idee kam es so: „Meine Frau hat gerne Lampenschirme gekauft – montieren musste sie dann ich. Irgendwann hatte ich genug und entwickelte den ersten Prototyp.“ Inzwischen sind die Lampenschirme bereits im Internet erhätllich, zum Beispiel bei Amazon. Es gibt auch eigene Umbausätze, mit denen man herkömmliche Lampenschirme aufrüsten kann – Angeblich immer noch schneller als eine klassische Montage.

Jetzt spielt THE COMMON LINNETS CALM AFTER THE STORM
Nächster Song GEORGE HARRISON / BLOW AWAY
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum