CL-Achtelfinale

"Das Wunder von Istanbul" reloaded?

Ein jeder Fußballfan verbindet mit dem „Wunder von Istanbul“ ganz spezielle Momente. Das Champions League-Finale 2005 zwischen Liverpool und Milan gilt als eines der denkwürdigsten Matches in der Fußball-Geschichte, als Milans Traum von der europäischen Krone nach einer komfortablen 3:0-Führung doch noch zum Albtraum avancierte. Steven Gerrard reckte im Anschluss die Trophäe in den Istanbuler Himmel.

In ebenjener Stadt werden bei dem ein oder anderen Besiktas-Anhänger dreizehn Jahre alte Erinnerungen wach, wenn die türkischen Akteure vor einer schier unlösbaren Aufgabe stehen. Um 18:00 Uhr müssen Quaresma und Co. mit einer Hypothek von fünf Toren zurechtkommen. Bayern München will hingegen nach dem 5:0-Hinspielsieg auch das sechste Heynckes-Match in der Königsklasse gewinnen.

Noch nie konnte in der CL ein Fünf-Tore-Rückstand gedreht werden. Aber in Istanbul ist ja bekanntlich so einiges möglich.

 

Wer sichert sich den letzten Platz im Viertefinale?

Ordentlich Spannung ist in Barcelona geboten. Um 20:45 Uhr kreuzen der spanische Dominator und der englische Champion ihre Klingen. Nach dem 1:1-Hinspiel ist der Vorteil aufseiten der Katalanen. Dazu fehlt bei den Londonern mit David Luiz ein essentieller Bestandteil der Hintermannschaft. Und dennoch: Der engagierte Hinspielauftritt macht den Gästen Mut.

Die Viertelfinal-Auslosung steigt am kommenden Freitag in Nyon.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt COLDPLAY & THE CHAINSMOKERS SOMETHING JUST LIKE THIS
Nächster Song ONE REPUBLIC / RESCUE ME

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum