Das Moderationsteam steht fest

Songcontest 2015

Das Moderationsteam steht fest

Bei diesem Job haben sich vor allem die österreichischen Damen besonders hervorgetan. Wie bereits im Vorfeld durchsickerte, werden Mirjam Weichselbraun und Alice Tumler die große Finalshow moderieren. Aber auch Vorjahrssiegerin Conchita Wurst darf einen Part übernehmen.

Starke Frauen
Neben Weichselbraun und Tumler kehrt auch Arabella Kiesbauer wieder zum ORF zurück, nachdem sie in letzter Zeit vor allem für ATV und die Reality-Show "Bauer sucht Frau" vor der Kamera stand. Vom Song Contest 2015 ist Conchita Wurst nach ihrem fulminanten Überraschungssieg natürlich nicht wegzudenken. Das dachten sich auch die Veranstalter und lassen die bärtige Sängerin deshalb die Moderation im Green Room übernehmen.

Ihr sei es immer darum gegangen, starke und kraftvolle Frauen sichtbar zu machen, erklärte Fernsehdirektorin Kathrin Zechner. Das gelte speziell auch für den Song Contest. Bei Kiesbauer, Weichselbraun und Tumler handle es sich um "absolute Triple-A-Profis in ihrem Beruf", so Zechner.

120 Mio. Zuseher

Geht man nach den Zahlen, dann ist die Moderation des Events eine wirkliche Herausforderung: So werden das Spektakel nicht nur mehr als 10.000 Menschen vor Ort in der Wiener Stadthalle verfolgen, sondern sitzen jährlich rund 120 Mio. Zuseher vor den TV-Bildschirmen, wenn der größte Musikwettbewerb der Welt stattfindet. Entsprechend hatte ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner schon vor Monaten neben Live-Tauglichkeit "hohe Professionalität" und das Beherrschen von mindestens zwei Sprachen als Voraussetzung für den Job ausgegeben.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt KID ROCK ALL SOMMER LONG
Nächster Song PINK feat. CASH CASH / CAN WE PRETEND

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum