22. August 2016 17:43
"Bonita" der Austrian Cider
Cider aus Obertrum
Ein leichtes, kühles Getränk für die Sommertage hat Johann Graf aus Obertrum kreiert.
Cider aus Obertrum
© Antenne Salzburg

Vor ungefähr einem Jahr kamen Johann Graf und sein brasilianischer Freund auf die Idee, einen Austrian Cider zu erfinden. Da ihnen die klassischen, englischen Cider zu trocken und die skandinavischen Cider zu süß waren, wollten sie einen Cider genau in der Mitte dieser Produkte erfinden. Der Austrian Cider zeichnet sich durch sein starkes Aroma und seine Spritzigkeit aus. Vor allem das Aroma steht beim "Bonita" Cider im Mittelpunkt. Im Moment gibt es die Geschmäcker Apfel, Birne und Wilde Beeren. Typisch für Cider werden alle Geschmäcker auf einer Apfelbasis gemischt und die zusätzlichen Früchte dann hinzugegeben.

Made in Austria
Österreich ist für seine guten und qualitativ hochwertigen Produkte weit bekannt. Genau aus diesem Grund ist auch der Austrian Cider ein echter Österreicher. Alle Inhaltsstoffe die in Österreich in Mengen produziert werden können (Äpfel), werden für den Cider verwendet. Da wir in Österreich aber leider zu wenig wilde Beeren haben, werden diese aus anderen EU-Ländern zugekauft.

"Bonita" - Austrian Cider
Aktuell kann man den österreichischen Cider bei zwei Getränkehändlern in Obertrum und auf der Homepagehttp:// http://www.bonitadrinks.com/de/cider kaufen. Eine Dose kostet unter einem Euro und eine Kiste mit 24 Dosen gibt's um 39,30€. Das Dosenformat eignet sich vor allem für Festivals und wird auch in der Gastronomie gerne verwendet. Seit Mai 2016 konnte Johann Graf bereits über 220.000 Dosen verkaufen. Das Feedback der Kunden ist sehr gut und im Moment wird mit Supermärkten verhandelt, um den Austrian Cider auch hier vertreiben zu können.

Summer Edition
Für den Sommer 2017 wird bereits fleißig an einer Sommer Edition getüftelt. Geplant ist ein Cider mit Mango Geschmack und weitere Geschmäcker mit Früchten aus Brasilien. Die Firma will außerdem nächstes Jahr überhaupt nach Brasilien expandieren.