Blitzer bei Siezenheim ab heute aktiv

Achtung auf der Westautobahn

Blitzer bei Siezenheim ab heute aktiv

Wie berichtet ist der Blitzer auf der Westautobahn bei Salzburg-West Richtung Wien abgebaut worden – er ist nun bei der Auffahrt Flughafen, sprich Abfahrt Siezenheim, aufgestellt worden. In der Nacht auf heute hat es laut der Autobahnmeisterei noch eine Testphase gegeben, heute im Laufe des Tages wird der Blitzer „scharf“ gestellt, erklärt Christian Fagerer von der Autobahnmeisterei. Durch die Übersiedlung des Blitzers soll es weniger Unfälle geben: „Der Grund für die Übersiedlung war, dass durch den Blitzer bei Salzburg West bei der Verflechtung von der A10 und der A1 immer häufiger Auffahrunfälle oder Überschneidungsunfälle mit LKW und PKW passiert sind, weil immer vor dem Blitzer gebremst wurde.“

Wann der Blitzer heute genau „scharf“ geschalten wird, kann die Autobahnmeisterei nicht sagen. - So eine „Blitzer-Übersiedelung“ ist relativ aufwändig, sagt Fagerer. Von Planungen und Grabungen für die neuen Datenleitungen bis zum Abbau der bisherigen Fundamente und Gerätschaften, die an den neuen Standort übersiedelt werden, ist einiges an Arbeiten zu erledigen. Hier bedarf es einer Arbeitszeit von rund zwei Wochen.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JULIAN LE PLAY HELLWACH
Nächster Song THE WEEKEND / BLINDING LIGHTS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum