11. Juli 2013 18:00
Trainingslager in Zell am See-Kaprun
Bayer Leverkusen macht Stop in Kaprun
Bayer Leverkusen stürmt Kaprun und bleibt gleich eine Woche hier - zum Trainingslager geht´s diesmal ins Bundesland Salzburg.
Bayer Leverkusen macht Stop in Kaprun
© Antenne Salzburg

Am Freitag um 16:15 Uhr landen Bayer Leverkusen am Flughafen Salzburg. Gleich darauf machen sich die Kicker auf den Weg in den Pinzgau und dort wird dann eine Woche lang fleissig trainiert.

Doch neben all dem harten Training darf natürlich auch das Vergnügen und die Erholung nicht zu kurz kommen. Nächtigen werden die Werkself von Bayer im 4-Sterne-Ressort Tauern Spa und Hotel Kaprun mit riesigem Wellnessbereich.

Das erste Freundschaftsspiel startet am Samstag, den 13. Juli um 15 Uhr im Alois Latini Stadion in Zell am See. Bayer Leverkusen misst sich mit 1860 München. Tausend Besucher werden hier erwartet.

Am Mittwoch, den 17. Juli um 20:15 Uhr findet dann das zweite Freundschaftsspiel in Puch gegen Undinese Calcio statt.