Bäume für neuen Kaufmann-Steg

Acht Schulklassen packen mit an

Bäume für neuen Kaufmann-Steg

Am 24. und 25. Oktober sind acht Klassen der Volksschulen Josefiau und Aigen im Areal nahe des neuen Kaufmann-Stegs mit Spitzhacke und Schaufel unterwegs um 200 Bäume zu pflanzen. Bereits bei der Eröffnung der neuen Brücke zwischen Josefiau und Aigen am 16. September wurden einige Bäume von Schülern symbolisch eingesetzt.

3.400 Bäume für ein grünes Salzburg Süd

Im Zuge der Bauarbeiten mussten etliche Bäume gefällt werden, damit Platz für Baumaterial und Kräne geschaffen werden konnte. Nun beginnen die Schüler mit Unterstützung des Gartenamtes mit der ersten Wiederbepflanzung. Insgesamt werden 3.400 Bäume gepflanzt, wobei die Kosten für die Aufforstung rund 12.000 Euro betragen.

Schüler-Aktion ist Start

„Diese neuen Bäume werden die Auenlandschaft an der Salzach künftig bereichern!“ ist sich Bürgermeister Stellvertreter Harry Preuner im Antenne Salzburg Interview sicher. Die eingesetzten Bäume der Schüler-Aktion sind übrigens ganz einfach an den liebevollen Namensschildern der Schüler zu erkennen, wobei Baustadträtin Claudia Schmidt auch dafür gesorgt hat, dass die jungen Gärtner mit einer gesunden Jause versorgt werden.

Diashow Bäume für neuen Kaufmann-Steg

Schüler pflanzen Bäume bei Salzburg Süd

Schüler pflanzen Bäume bei Salzburg Süd

Schüler pflanzen Bäume bei Salzburg Süd

Schüler pflanzen Bäume bei Salzburg Süd

Schüler pflanzen Bäume bei Salzburg Süd

1 / 5

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt FRIGGA I WILL LET YOU IN
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum