Austria Salzburg droht das Liga-Aus

Möglicher Zwangsabstieg

Austria Salzburg droht das Liga-Aus

Der Salzburger Austria droht der Zwangsabstieg aus der Ersten Liga. Wie berichtet haben die Violetten ein Sanierungsverfahren eingeleitet. Jetzt meldet sich die Bundesliga zu Wort. Laut Liga-Statut werden insolvente Vereine automatisch am Ende der Meisterschaft auf den letzten Platz gereiht. Egal wie es sportlich für den Verein läuft. Bundesliga-Vorstand Christian Ebenbauer empfiehlt der Austria aber die Meisterschaft trotzdem zu Ende zu spielen. Für den Klub selbst und wie er im nächsten Jahr eingestuft wird sei es nicht unerheblich, so Ebenauer.

Wollen weiter machen

Die Austria könnte dann in der Regionalliga spielen, sonst droht der tiefe Fall. Auf Antenne-Anfrage hat die Austria auch schon bestätigt, die Meisterschaft fertig spielen zu wollen. Ganz fix ist der Zwangsabstieg noch nicht. Rechtlich könnte die Austria die Liga-Statuten anfechten.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MARQUE ONE TO MAKE HER HAPPY
Nächster Song THE WEEKEND / BLINDING LIGHTS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum