17. August 2015 19:46
Zweiter Versuch
Auch heute ist die Schlechtwettersperre wieder aktiv
Nach dem gestrigen Verkehrschaos in der Stadt Salzburg bleibt abzuwarten was heute auf uns zukommt.
Auch heute ist die Schlechtwettersperre wieder aktiv
© FMT Pictures

Das neue Modell des „Staumanagements“ hat gestern vorerst beweisen wie es nicht geht. So waren der P&R Parkplatz beim Messezentrum praktisch leergefegt. Nur 120 Autos bogen auch wirklich hier ab und entlasteten so die Stadt. Im Gegensatz zu den letzten Jahren in denen die Polizei konstant die Einweisung der Autos übernahm sind das rund 180 Fahrzeuge weniger als früher. Trotzdem spricht man bei der Polizei von einem Erfolg. Ob man heute dann doch wieder, nach dem alten Prinzip, die Einweisung per Hand vornehmen wird, wird sich zeigen.

Wie gehabt

Es gelten die Regeln der letzten Jahre. Die Sperre muss einen Tag vorher bekanntgegeben werden. Alle Autos mit österreichischen, BGL oder TS Kennzeichen dürfen in die Stadt einfahren. Die übrigen Autos mit ausländischen Kennzeichen werden zwischen 10 und 14 Uhr ab Salzburg Mitte auf verschieden Parkplätze verwiesen.

Parkplatz Besetzung  

Die Fahrzeuge, die nicht in die Stadt einfahren dürfen, werden am Kreisverkehr Salzburg Mitte und an der nördlichen Flughafenzufahrt auf die nahegelegenen Park & Ride Plätze verwiesen. Unter anderem ist das Park & Ride am Messezentrum betroffen sowie das Parkhaus beim Designer-Outlet Wals-Himmelreich. Die betroffenen Personen können an den jeweiligen Parkplätzen um 14€ eine Tagesnetztkarte für bis zu fünf Personen erwerben inklusive Parkplatzgebühren.