81 Menschen auf Fischerboot gequetscht

Schlepper verhaftet

81 Menschen auf Fischerboot gequetscht

Eine Drohne der Europäischen Grenz- und Küstenwache Frontex filmte einen Schlepper, wie er 81 Menschen auf ein Fischerboot quetscht. Darauf ist zu sehen wie ein größeres Motorboot ein zunächst leeres, hölzernes Fischerboot mitschleppt. Dann wird das leere Boot herangezogen und zwei Männer verladen insgesamt 81 Menschen – manche ohne Schwimmwesten – auf dem Holz-Boot. Dann wird das verbindende Seil gelöst und das kleine, völlig überladene Boot wird in der Nähe der Insel Lampedusa seinem Schicksal überlassen.

Das Video der illegalen Schleuser-Aktion postete Frontex auf seinem Twitter-Account.

 
Die Schlepper wollten Richtung Libyen abdrehen, konnten aber gefasst werden. "Die Männer konnten von den italienischen Behörden abgefangen und festgenommen werden. Nach ein paar Stunden konnten auch die flüchtenden Menschen aufgefangen werden“, sagt Frontex-Sprecherin Ewa Moncure zu "Bild". 
 
 
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28