81-jährige in Maxglan erstochen

Mordalarm in Salzburg

81-jährige in Maxglan erstochen

Eine 81-jährige Österreicherin wurde am 30. August, gegen 10 Uhr Vormittag in ihrer Wohnung in Salzburg Maxglan tot aufgefunden. Die Tote wies mehrere Stichverletzungen auf, eine Obduktion ergab, dass die Frau verblutet war. Die Polizei sicherte zahlreiche Spuren, die nun ausgewertet werden müssen. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, werden aber dadurch erschwert, dass die Frau sehr zurückgezogen gelebt hat.

Quelle: LPD Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DANIEL GUNNARSSON LIGHT EM UP
Nächster Song SOLAR SUN / THE FEELING IS GONE

Fotoalbum 1 / 28