Event der Extraklasse

8. Internationales Snow Speed Hill Race Reiteralm

"Finale Grande"

An diesem Tag geht es nicht darum, wer der Schnellste auf zwei Brettern ist. Bei diesem Event stehen die Athleten mit ihren Skidoos und Motorrädern im Mittelpunkt.
Von unten nach oben bestreiten die Top-Athleten die taghell beleuchtete Piste "Finale Grande" bei der Talstation Reiteralm. 550 Meter geht es steil bergauf und sieben Starter kämpfen gleichzeitig um die beste Fahrt.

Elite des Motorsports


Am Start sind zahlreiche Motorsportler aus Österreich, Deutschland und Slowenien. Unter der Enduro-Elite auch der Vizeweltmeister Daniel Stocker, der sich auch in diesem Jahr wieder der Herausforderung stellt. "Nervosität ist immer dabei, aber wenn der Vorhang fällt, konzentriert man sich nur noch aufs Fahren", so der Rohrmooser.

Feierlaune

Gestartet wird mit den Vorläufen um 17:30, die Finalläufe beginnen um 20:30. Für gute Stimmung sorgen DJ's, in den Schneebars wird so richtig gefeiert und die Afterrace- Party ist das Highlight zum Abschluss. Der Eintritt ist frei- wer nicht dabei ist, ist selber schuld.
 

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28