8,8 Millionen: Das wär doch was

Fünffach-Jackpot

8,8 Millionen: Das wär doch was

Vier Mal hintereinander gab es jetzt keinen Lotto-Gewinner im ersten Rang. Somit können sich die Spieler auf den ersten prall gefüllten 5-fach-Jackpot des Jahres freuen, der mit einem richtigen Vermögen winkt. Die Lotterien erwarten jedenfalls einen großen Ansturm auf den 8,8-Millionen-Pot und rechnen mit mehr als 11,5 Millionen Tipps, die in den Annahmestellen bzw. übers Internet abgegeben werden.

Noch nie gab es einen 6-fach-Jackpot

Dabei werden 75 Prozent aller möglichen 8,1 Millionen Kombination gespielt werden – oder, wie es ein Lotto-Sprecher ausdrückt: „Der erste 6-fach-Jackpot in der 31-jährigen Geschichte der Lotterien ist denkbar.“ Der würde dann mit einer zweistelligen Millionen-Summe um die 10 oder 11 Millionen Euro gefüllt sein. Den höchsten Lotto-Gewinn gab’s bisher im Sommer 2015, da räumte ein Wiener als ­Solo-Gewinner bei einem 5-fach-Jackpot die unglaubliche Summe von 9,6 Millionen ab.

Was könnte man für 8,8 Millionen alles kaufen?

Wir haben für euch ein paar, sehr außergewöhnliche, Ideen gesammelt:

  • Man könnte sich zum Beispiel fast drei Monate lang die Dienste des teuersten Fußballers der Welt sichern. Neymar kassiert bei Paris St. Germain pro Monat etwas über drei Millionen.
  • Bei einem Durchschnittspreis von 16 Euro für eine Kiste Bier, bekommt man immerhin 550.000 Kisten.
  • Für 8,8 Millionen könnte man sich 12,5 Amphibienbusse kaufen oder knappe 12,5 Prozent der Red Bull Arena.
  • Wer gerne Mozartkügeln isst, für den gehen sich 2.293 333 Stück aus.
     
Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt DUPLEX HEART ALL THE LOVERS
Nächster Song MIDDLE AND END / SLEEPING WITH A VAM

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum