24. Jänner 2020 15:35
Holocaust
75. Gedenktag
2005 wurde dieser Tag von den Vereinten Nationen eingeführt.
75. Gedenktag
© Stolpersteine.at

Im Jahr 2005 erklärten die Vereinten Nationen den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zum „Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust.“ Dieser Tag jährt sich heute den 27. Jänner 2020 somit zum 75. Mal. Das Personenkomitee Stolpersteine in Salzburg lädt deshalb heute zur jährlichen Gedenkveranstaltung, denn der Antisemitismus ist auch ein dreiviertel Jahrhundert später noch nicht komplett vergessen, so der Salzburger Historiker Gert Kerschbaumer: 

„In Wien habe ich das mit einem Juden erlebt das Passanten gesagt haben schon wieder Juden. Das ist zwar nicht unbedingt eine sehr gefährliche Aussage. Aber prinzipiell ist das erste Wort schon einmal das gefährliche.

Um 10 Uhr wird für David Samuel Margules ein Erinnerungsstein verlegt. Er ist der letzte Rabbiner der Israelischen Kultusgemeinde vor ihrer Auslöschung im November 1938. Sein Stein wird der 441 Stolperstein in der Stadt Salzburg.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier: