7:0 Sieg für Red Bull Salzburg

Auftakt im Samsung Cup

7:0 Sieg für Red Bull Salzburg

Red Bull Salzburg hat seinem neuen Trainer Peter Zeidler zum Pflichtspiel-Debüt einen Kantersieg beschert. In der ersten Runde des ÖFB-Cups setzte sich der Titelverteidiger am Samstag in Deutschlandsberg vor 3.500 Zusehern souverän mit 7:0 (1:0) durch. Jonatan Soriano (12., 51., 77.) und Marco Djuricin (54., 58., 61.) erzielten je drei Treffer, Joker Takumi Minamino (88.) traf zum 7:0-Endstand.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28