64-Jähriger bei Sturz durch Dach schwer verletzt

Schwerer Unfall

64-Jähriger bei Sturz durch Dach schwer verletzt

In Salzburg ist am Donnerstagvormittag ein 64-jähriger Mann aus dem Flachgau bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Der Polier wollte nach den nächtlichen Regenfällen eine Abdeckplane bei der Baustelle zum neuen Museumsrundgang zwischen Domplatz und Franziskanerkirche entfernen, die über zwei große Öffnungen im Dach gespannt war. Dabei dürfte er laut ersten Informationen der Polizei eines der Löcher im Ausmaß von ein mal ein Meter übersehen haben und stürzte rund drei Meter in die Tiefe.

Ein Kranfahrer beobachtete den Unfall und alarmierte die Rettung. Die Feuerwehr musste den Mann mit der Drehleiter bergen. Der Salzburger zog sich bei dem Unfall schwerste Kopfverletzungen zu und musste im Spital notoperiert werden.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PARTICLE HOUSE SOLDIER
Nächster Song NAMIKA / LIEBLINGSMENSCH

Fotoalbum 1 / 28