4:0 Kantersieg über Elfsborg

Traumstart der Salzburger Fußballbullen

4:0 Kantersieg über Elfsborg

Red Bull Salzburg ist gestern mit einem Heimsieg gegen Elfsborg in die Gruppenphase der Europa League gestartet. Die Salzburger haben den schwedischen zum Auftakt der Gruppe C völlig verdient mit 4:0 abfertigt. Die Tore vor rund 7.800 Zuschauern erzielten Alan sowie der überragende Kapitän Soriano mit einem Triplepack.

Salzburg ist damit auch erster Tabellenführer in der Gruppe C. Vor Spielbeginn hat Sportdirektor Ralf Rangnick sich das Mikro noch geschnappt und bekannt gegeben, dass die Verträge von Soriano und Kampl vorzeitig um zwei Jahre bis 2017 bzw. 2018 verlängert wurdden. Das nächste Spiel steht am 3. Oktober beim dänischen Cupsieger Esbjerg auf dem Programm.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28