19. Jänner 2016 07:44
Freitag, 22. bis Sonntag 24. Jänner 2016
„3 Tage Jazz“ mit sieben Konzerten

Das jährliche im August stattfindende Jazzfestival Saalfelden hat sich in der internationalen Jazzszene einen hervorragenden Ruf geschaffen. Doch ab Jänner 2016 kann man zum allerersten Mal den unten Tönen auch im Winter lauschen.

„3 Tage Jazz“ mit sieben Konzerten
© Mark Paschalis/ Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Saalfelden Leogang präsentiert von 22. – 24.01.2016 zum ersten Mal ein kleines Jazz Festival im Winter. „3 Tage Jazz“ -so lautete der Titel des allerersten Jazzfestivals im Jahr 1978 in Saalfelden, woraus sich bis heute ein Festival mit 31 Konzerten an vier Tagen entwickelt hat. Dieser alte Titel wird nun wieder zum Leben erweckt und lässt eine neue Ära beginnen. „Mit diesem neuen Festival setzt Saalfelden Leogang einmal mehr einen deutlichen Akzent in seiner Positionierung als Kulturregion und baut damit sein Kulturangebot weiter aus“, erklärt der Intendant Mario Steidl von „Drei Tage Jazz“. Er ist, gemeinsam mit Michaela Mayer, bereits seit über 10 Jahren kreativer Denker und Intendant des Jazzfestivals Saalfelden. Die Idee, im Winter ein Pendants zum Sommer zu schaffen, schwirrte schon seit längerer Zeit in den Köpfen der Organisatoren herum. Nun scheint der richtige Zeitpunkt gekommen zu sein - somit dürfte Jazzfreunden auch in der kalten Jahreszeit warm ums Herz werden. Die wirtschaftliche Verantwortung trägt wie beim Jazzfestival im Sommer der Tourismusverband Saalfelden und der Geschäftsführer Marco Pointner. Die organisatorische Leitung es Festivals obliegt der Kulturmanagerin Daniela Neumayer.

Kontrast der Spielstätten

Geplant sind sieben Konzerte, wobei vier davon im Kunsthaus Nexus in Saalfelden und drei im Bergbau - und Gotik - Museum Leogang stattfinden werden. Der Kontrast der Spielstätten zwischen Moderne und Brauchtum verschafft dem Festival eine besondere Atmosphäre. Die Orte werden mit kostenlosen Shuttles miteinander verbunden. Die Tickets sind ab sofort im Tourismusbüro Saalfelden oder unter + 43 / (0) 6582 / 70660 und per mail unter sabrina.rieder@saalfelden - leogang.at oder monika.seer@saalfelden - leogang.at buchbar.

Weitere Informationen findet ihr HIER.