26. November ist Wahltag in der Stadt Salzburg

Bürgermeisterwahl

26. November ist Wahltag in der Stadt Salzburg

Wahltermin steht

Nach dem Rücktritt vom Salzburger Bürgermeister Heinz Schaden nach den nicht rechtskräftigen Urteil im Swap-Prozess hat sich der Gemeinderat jetzt auf einen Wahltermin für den Bürgermeister geeinigt.

Am 26. November geht's in den ersten Wahlgang - für 10. Dezember wäre die Stichwahl angesetzt, sollte kein Kandidat 50 Prozent der Stimmen erhalten.

Die Kandidaten

Als Nachfolger in der SPÖ nach Heinz Schaden wird Bernhard Auinger für die Sozialdemokraten kandidieren. Für die ÖVP geht Vize-Bürgermeister Harry Preuner ins Rennen.

Für die Bürgerliste tritt Planungsstadtrat Johann Padutsch an. Bei den Neos wird Baustadträtin Barbara Unterkofler versuchen, sich den Posten der Bürgermeisterin zu holen.

Bei der FPÖ heißt der Spitzenkandidat Andreas Reindl. Für die Bürger für Salzburg Christoph Ferch.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28