2020 bringt mehr Gehalt und Herbstferien

Die Neuerungen im Überblick

2020 bringt mehr Gehalt und Herbstferien

Lohnerhöhungen, valorisiertes Pflegegeld, Plastiksackerlverbot - das bringt das neue Jahr für Österreich.

Das Jahr 2020 bringt Österreich nicht nur eine neue Bundesregierung, sondern auch eine Reihe von Änderungen bei Löhnen, Steuern und dem Pflegegeld. Für Schüler gibt es von 24. Oktober bis 2. November erstmals bundesweit Herbstferien. Das Plastiksackerl wird verboten, die Käfighaltung von Hühnern endgültig verschwinden. 7,2 Millionen Versicherte wechseln in die neue Gesundheitskasse (ÖGK).

Die Arbeitnehmer erhalten Lohnerhöhungen von 2,7 Prozent bei den Metallern, 2,3 bei den Beamten und 2,35 im Handel. Für Pensionisten liegt die Erhöhung zwischen 3,6 und 1,8 Prozent. Für Langzeitversicherte wird die Hackler-Pension ohne Abschläge wieder eingeführt. Steuerliche Entlastungen gibt es für Geringverdiener und Selbstständige. Ab 1. Jänner wird zudem das Pflegegeld angehoben - und das nicht nur einmalig, sondern in der Folge jährlich und in allen sieben Stufen.