Rettungssirene

antennesalzburg

2 Kinder bei Verkehrsunfällen verletzt

Artikel teilen

Achtjähriger prallte in Filzmoos mit Rad gegen Pkw - Siebenjähriger in Kaprun von Auto erfasst

Zwei Kinder sind am Montag bei Verkehrsunfällen im Land Salzburg verletzt worden. In Filzmoos (Pongau) kollidierte ein achtjähriger Radfahrer aus Österreich bei der Abfahrt von den Hofalmen mit einem Pkw. In Kaprun (Pinzgau) wurde ein siebenjähriger Ukrainer von einem Auto erfasst, als er bei einer Haltestelle vor einem Bus auf die Fahrbahn lief. Die Buben wurden ins Spital gebracht. Die Pkw-Lenker waren laut Polizei nicht alkoholisiert.