Hundemesse

Internationale Hundeausstellung

2.000 Hunde aus 15 Nationen

Hundeliebhaber aufgepasst - von 09. bis 10. April sind über 210 verschiedene Hunderassen in Salzburg zu Gast.

Sensationelles Meldeergebnis
Dieses Jahr sind so viele Hunde wie noch nie auf der internationalen Rassehundeausstellung Salzburg. Insgesamt sind über 2.000 Hunde aus 210 Rassen und 15 Nationen gemeldet. Geboten wird den Besuchern ein breit gefächertes Programm von Rassewettbewerben über ein buntes Showprogramm, bis hin zu allen Produkten und Dienstleistungen rund um den Hund. Neben den alltäglichen Hunderassen sind auch "exotische" fast unaussprechliche Rassen, wie etwa der Patrijashond und der Dansk.Svensk Gardshund, vertreten. Insgesamt reicht das Rassenaufgeboten von den kleinsten Hunden, den Chihuahua, bis hin zu den größten, den irischen Wolfshunden.

Unser Insider-Tipp
Um sich die verschiedenen Rassen ausführlich und in Ruhe anzusehen, empfehlen wir euch einen Besuch am Vormittag. Auch das Showprogramm findet vormittags, von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Gerne könnt ihr die Veranstaltung auch mit eurem eigenen Hund besuchen, nehmt aber bitte den Impfpass eures vierbeinigen Freundes mit!


Allgemeine Info
Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Eintritt: Tageskarte 8€, ermäßigte Tagestickets für Jugendliche bis 14 Jahre 6€, Kinder sind bist zum 6. Lebensjahr frei
Zufahrt: Über A1 - Abfahrt Messezentrum oder Bessarabiestraße

 

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages