Polizei Polizeiauto Streifenwagen Blaulicht

Unfall mit Fahreflucht

19-Jähriger rammt Taxi

Heute Nacht hat ein 19-Jähriger ein Taxi gerammt und beging danach Fahrerflucht.

Heute Nacht gegen 03:00 Uhr beschädigte ein 19-jähriger deutscher Staatsangehöriger, in der Stadt Salzburg mit seinem Fahrzeug ein wartendes Taxi in dem er auf dieses auffuhr. Der im Taxi sitzende Lenker, ein 47-jähriger Salzburger, wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Fahrerflucht und Alkohol

Der 19-Jährige blieb nach dem Unfall nicht stehen, sondern beging Fahrerflucht. Nach kurzer Fahndung konnte er angehalten werden. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Alkoholisierungsgrad von 1,28 Promille. Er wurde bei den zuständigen Stellen zur Anzeige gebracht.

Der Taxilenker wurde vom Roten Kreuz in das in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht.