15.000 Euro Geldstrafe für Red Bull Salzburg

Fußball:

15.000 Euro Geldstrafe für Red Bull Salzburg

Grund dafür war, dass im Europa-League-Heimspiel gegen Basel (1:2) auf der Salzburger Fan-Tribüne Menschen auf den Stiegen gestanden und nicht auf ihren Plätzen gesessen sind. Mit den Ausschreitungen der Basel-Fans in diesem Match steht die Sanktion gegen Salzburg nicht in Zusammenhang.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28