12. November 2013 11:32
Wohnungsbrand in Tamsweg
10-Jähriger spielte mit dem Feuer
Ein Bub spielte mit Streichhölzern und steckte seine Bettdecke in Brand.
10-Jähriger spielte mit dem Feuer
© APA

Zum Glück konnte die Mutter das Feuer löschen.

Verhängnisvolles Spielzeug

In einer Wohnung in Tamsweg hantierte ein 10-jähriger Junge mit Streichhölzern und als Folge brannte seine Bettdecke. Als die Mutter des Buben das Feuer wahrnahm löschte sie es mit einem Eimer voll Wasser.

Glück im Unglück

Der Junge und seine Schwester kamen mit einem Schrecken davon. Die Mutter musste wegen einer möglichen Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.