1 Karte für 400 Pistenkilometer

Alpin-Card

1 Karte für 400 Pistenkilometer

Große Neuerung heuerin den drei Skigebieten Saalbach, Schmitten und Kitzsteinhorn. Ab der kommenden Wintersaison gibt es nur noch die gemeinsame Alpin-Card für Schmitten, Kitzsteinhorn-Maiskogel und den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn.

Die Karten bieten Zugang zu über 400 Pistenkilometern und 121 Seilbahnen, so Gletscherbahnenvorstand Norbert Karlsböck: „Durch die Alpin-Card entsteht ein riesiges Angebot für Gäste an Pistenkilometern. Aber nachdem es auch ein Produkt für die ganzjährige Nutzung ist, besteht die Möglichkeit, mit einem Ticket verschiedenste Gipfel zu besuchen, sozusagen ein Gesamtnaturerlebnis. Und die Außenwirkung auf den Märkten ist natürlich auch enorm.“

Tages und Mehrtagestarife für die einzelnen Skigebiete wird es nicht mehr geben. Es gelten in allen drei Skiregionen dieselben Preise. Ein Erwachsener zahlt in der Hauptsaison 56 Euro 50 für einen Tagesskipass.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MADONNA PAPA DON'T PREACH
Nächster Song CALVIN HARRIS [+] RAG 'N' BONE MAN / GIANT

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum