1.270 Neuinfektionen und 11 Todesfälle

Die aktuellen Corona-Zahlen

1.270 Neuinfektionen und 11 Todesfälle

Binnen 24 Stunden wurden in Österreich 1.270 Neuinfektionen gemeldet.

Bisher gab es in Österreich 446.644 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (22. Februar 2021, 9:30 Uhr) sind österreichweit 8.397 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 421.811 wieder genesen. Derzeit befinden sich 1.309 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 255 auf Intensivstationen betreut.

Die Neuinfektionen teilen sich wie folgt auf die Bundesländer auf:
  • Burgenland: 61
  • Kärnten: 58
  • Niederösterreich: 290
  • Oberösterreich: 237
  • Salzburg: 65
  • Steiermark: 220
  • Tirol: 52
  • Vorarlberg: 27
  • Wien: 260
 

260 neue Fälle in Wien

Stand Montag, 22. Februar 2021, sind in Wien seit Beginn der Pandemie 89.287 positive Testungen bestätigt. In den heute gemeldeten 260 positiven Testungen sind 4 Nachmeldungen der vergangenen Tage enthalten.
 
Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt unverändert 1.649.

290 Neuinfektionen in Niederösterreich

In Niederösterreich sind am Montag 290 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl der Todesfälle im Bundesland stieg um fünf auf 1.301, teilte das Büro von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) mit. 9.346 Kontaktpersonen befanden sich in häuslicher Quarantäne. Das waren um 1.159 mehr als am Sonntag.