1.000 Volksschüler stürmen Obertauern

Von Ski-Alpin bis Schnee-Volleyball

1.000 Volksschüler stürmen Obertauern

Die Salzburger Snowboard Elite, um Claudia Riegler, Benjamin Karl und Andreas Prommegger, freut sich schon auf den heutigen Tag. Ab 08:30 Uhr stürmen rund 1000 Volksschüler das Skigebiet Obertauern. Auch die ehemaligen Ski-Asse Andrea Fischbacher, Michael Walchhofer und Reinfried Herbst wollen die Kids wieder für den Schnee begeistern.

Abwechslung ist garantiert

Die Volksschüler haben die Möglichkeit verschiedene Sportarten auszuprobieren: Aki Alpin, Freestyle, Biathlon, Snowboard, Skicross bis zum Skispringen mit zahlreichen Stationen auf der Piste. Dazu bietet ein großes Aktionsareal Abwechslung beim Sacklrutschen, Schnee-Volleyball, Seilziehen, Schneeburgbauen und vielem mehr.

Rekordversuch

Im Rahmen des ÖSV-KinderSchneegTag-Openings werden rund 140 der knapp 1000 teilnehmenden Volksschüler versuchen, die "längste Skischlange Österreichs" zu bilden und damit einen neuen österreichischen Rekord aufzustellen. Dieser Rekordversuch ist zugleich eine Charity-Aktion zugunsten des Kinderschutzzentrums Salzburg.

Diashow 1.000 Volksschüler stürmen Obertauern

Kinderskitag

Kinderskitag

Kinderskitag

Kinderskitag

Kinderskitag

1 / 5

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt TOMMY LJUNGBERG CALL IT A DAY
Nächster Song SIMON GRIBBE / DOMINO

Fotoalbum 1 / 28