Salzburgs erster Stadt-Beach

Salzbeach im Volksgarten eröffnet

Salzburgs erster Stadt-Beach

Rund 500 Salzburgerinnen und Salzburger haben den Stadtstrand mit Sommer, Sonne und mehr am Eröffnungswochenende in vollen Zügen genossen. Den ganzen Sommer über, bis 31. August, steht das neue Freizeitareal zur kostenlosen Nutzung offen.

Diashow Salzburgs erster Stadt-Beach

Salzbeach im Volksgarten


 

Salzbeach im Volksgarten


 

Salzbeach im Volksgarten


 

Salzbeach im Volksgarten


 

Salzbeach im Volksgarten


 

1 / 5

Neben einer Chillout-Area ist am südlichen Ende des Parks ein kombiniertes Beach-Volleyball- und Fußball-Feld zur freien Benutzung entstanden. Jeweils am Mittwoch, Donnerstag und Samstag sind die Tore für Beach-Soccer aufgestellt, am Montag, Dienstag, Freitag und Sonntag ist das Netz für Volleyballer gespannt. Ein WLAN-Hotspot von „Salzburg surft“ sorgt außerdem für kostenlose Verbindung mit dem World Wide Web. Ab heute, 23. Mai, bietet „Union Body and Balance” jeden Montag von 19 bis 21 Uhr ein offenes Beachvolleyball-Training an. Am Dienstag und Sonntag findet zur selben Zeit das Vereinstraining statt (Info: Tel. 0664/5332550). Infos zu aktuellen Events und Terminen sind auf www.facebook.com/SALZBEACH zu finden.

Fair Use lautet das Motto

Anstelle von Vorschriften und Verboten gelten am SALZBEACH zwei Prinzipien für alle: Fair Use und Eigenverantwortlichkeit. Da es keine Anmeldung für die Sportplatznutzung gibt, heißt das Motto für die Spieler: Wer zuerst kommt, kann zuerst spielen. Damit die Spielzeiten aber auch bei starkem Andrang gerecht verteilt werden, räumen die Mannschaften nach einem Gewinnsatz (21 Punkte) das Feld für die nächste Gruppe, und zwar frisch gerecht und frei von Abfällen - die Spieler sorgen also selbst dafür, dass der Platz stets in brauchbarem Zustand ist.

In dem Zusammenhang gilt auch der Appell an Hundebesitzer, ihre vierbeinigen Freunde nicht am Beach auszuführen. Fairness von den Besucher am Salzbeach erwartet Jugendbeauftragter Jochen Höfferer auch in Hinsicht auf die Anrainer: „Hier sollen sich alle wohl fühlen. Rücksicht ist daher gefragt, vor allem was die Lautstärke bei Sport und Spaß am Abend betrifft.“

Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Der Salzbeach steht generell von 9 bis 22 Uhr (bzw. Dunkelheit) „offen“. Der Kiosk am Strand serviert bis Ende Mai von Donnerstag bis Sonntag (bei Schönwetter) kleine Snacks und kühle Getränke, ab Juni täglich bei Schönwetter. Öffentliche Toiletten gibt’s in unmittelbarer Nähe, an der Rückseite der Eisarena. (Red., Stadt Salzburg)

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MATTAFIX BIG CITY LIFE
Nächster Song AURA DIONE / I WILL LOVE YOU MONDAY

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum