Polizei sucht weiter Unbekannten

Zell am See: Wer hat Eisbrocken geworfen?

Polizei sucht weiter Unbekannten

In Zell am See im Pinzgau hat am vergangenen Samstag ein Unbekannter einen großen Eisbrocken von einer Brücke vor ein fahrendes Taxi geworfen. Der Wagen prallte gegen den Brocken und wurde beschädigt. Schon zwei Wochen davor hatte ein vorerst Unbekannter einen Eisblock von derselben Brücke vor ein Taxi geworfen, damals konnte ein 18-Jähriger als mutmaßlicher Täter ausgeforscht werden, bestätigte Polizei-Sprecher Anton Schentz im Antenne Salzburg Interview.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ATOMIC KITTEN ETERNAL FLAME
Nächster Song CESAR SAMPSON / LAZY SUIT

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum