Oldtimer-Traktorentreffen

200 Uralt-Zugmaschinen aus Österreich und Bayern

Oldtimer-Traktorentreffen

Bereits zum siebten Mal findet im weitläufigen Museumsgelände das beliebte Oldtimer-Traktorentreffen statt – eines der größten Treffen dieser Art in Österreich. Erwartet werden bei dieser "zugkräftigen" Veranstaltung mehr als 200 Uralt-Zugmaschinen aus Österreich und Bayern, die sich den Besuchern inmitten der historischen Museumsbauten präsentieren.

Vom legendären Steyr 15 über Lanz-Bulldog und Deutz bis zu Güldner und Porsche-Traktoren sind alle Traditionsmarken vertreten, mit denen vor mehr als 70 Jahren die Motorisierung der Landwirtschaft begann. Den Höhepunkt bildet der Corso aller Oldtimer-Traktoren durch das Museumsgelände ab 13.30 Uhr. Für die musikalische Umrahmung sorgt die "Salzburger Festtagsmusi".

Interessante Oldtimer-Ausstellung

Das Freilichtmuseum selber besitzt mehr als 20 verschiedene Oldtimer-Traktoren. Die schönsten Stücke können bei einer multimedialen Traktorenschau besichtigt werden. Zwei weitere alte Zugmaschinen werden von den Museumsgärtnern verwendet und tuckern gemütlich durch das Museumsareal.

Diashow Oldtimer-Traktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

Oldtimertraktorentreffen

1 / 8

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt YOUNOTUS YOUR FAVOURITE SONG
Nächster Song COLDPLAY / PARADISE

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum