Machbarkeitsstudie noch vor dem Sommer

Messebahn

Machbarkeitsstudie noch vor dem Sommer

Auf dem Weg zu einer Salzburger Messebahnwerden jetzt die nächsten Weichen gestellt.SPÖ-Klubobmann Bernhard Auinger plant ja wie berichtet eine Zugverbindung vom Messezentrum bis zum Schloss Mirabell. Noch vor dem Sommer soll dazu mit einer Studie begonnen werden. Sie soll klären was machbar ist. Gespräche auf höchster Ebene machen Auinger zuversichtlich: „Ich habe mit allen Beteiligten sowohl Landesrat Mayr, als auch mit Jörg Leichtfried, dem Bundesminister für Verkehr gesprochen, dass die Finanzierung steht. Jetzt gilt es noch die Details abzuklären und dann wollen wir relativ schnell starten. Und dann braucht es natürlich noch einen politischen Grundsatzbeschluss dazu. Mein Ansehnen ist, dass wir das in dieser Funktionsperiode noch auf den Weg bringen, egal wann die Wahlen sind.“

Auch die ehemalige Stadtbaurätin Claudia Schmidt befürwortet die Messebahn-Pläne, obwohl es die Idee schon länger gibt: "Meiner Meinung nach würde das schon Sinn machen, denn bei der Messe hätten wir sehr viele Parkplätze, eine Messebahn könnte gut angenommen werden. Mir gefällt die Idee eigentlich schon seit Jahrzehnten. Es gibt diese Bahnprojekte in Salzburg ja schon vielen Jahren und ich finde es gut, wenn ein neuer Anlauf ergriffen wird, aber man sollte hald nicht alte Hüte als neue Dinge verkaufen. In Salzburg, das kennen wir ja, gibt es alles schon ganz lang."

Auinger geht davon aus, dass schon in zwei Jahren die Messebahn in einem ersten Schritt vom Messezentrum bis zum Bahnhof fährt. Danach müsste die Lokalbahnstrecke unterirdisch bis zum Schloss Mirabell verlängert werden.

Alle Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt MIKA RELAX, TAKE IT EASY
Nächster Song RICKY MARTIN / MARIA

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum