Vermisste Tourengeher unverletzt gefunden

In Almhütte gefunden

Vermisste Tourengeher unverletzt gefunden

Freitagvormittag sind jene beiden Tourengeher, die seit Mittwoch bei Hintersee vermisst waren, von der Alpinpolizei und Bergrettern unverletzt auf einer Almhütte gefunden worden. Am Mittwoch hatte sich ihre Spur beim Aufstieg Richtung Genneralm verloren.

Heute gegen neun Uhr Früh konnte aufgrund der besseren Wetterbedingungen erstmals der Polizeihubschrauber starten. Drei Alpinpolizisten und ein Bergretter konnten die beiden vermissten Tourengehern im Bereich der Genneralm ausfindig machen. Die beiden Männer aus der Stadt Salzburg waren gerade dabei sich auf die Abfahrt vorzubereiten. Die Beiden hatten sich seit Mittwochnachmittag auf der Hütte aufgehalten hatten, weil ihnen der Abstieg wegen des starken Schneetreibens nicht mehr möglich war. Unverletzt und wohlauf lehnten sie einen Rettungsflug ins Tal ab und wollten selbst nach Hintersee abfahren.

An der Suchaktion heute waren erneut 20 Einsatzkräfte der Bergrettung und fünf Alpinpolizisten beteiligt.


 

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER:

Kopie von Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt SHEPPARD GERONIMO
Nächster Song TOM GREGORY / FINGERTIPS

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum