Sicherer Transport ist wichtig

Christbaumkauf

Sicherer Transport ist wichtig

Immer wieder kommt es zu Unfällen durch die falsche Sicherung von Christbäumen am Auto. Wer seinen Christbaum nach Hause fährt, sollte daher schon vor der Fahrt einiges beachten, damit der Baum nicht auf der Fahrbahn landet anstatt im Wohnzimmer. ARBÖ-Salzburg-Sprecherin Renate Eschenlohr:

„Wenn der Baum einen Meter über den entweder vordersten oder den hintersten Fahrzeugpunkt ragt, dann muss dieser mit einer entsprechenden Tafel gekennzeichnet werden und diese Tafel erhält man bei jedem Autozubehörhändler.“

Wer das nicht beachtet und deshalb einen Unfall baut, dem drohen bis zu 5000 Euro Strafe. Wichtig ist auch, dass die Spitze des Baumes nach hinten schaut, damit die Äste während der Fahrt nicht vom Wind aufgebogen werden.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PHIL COLLINS TWO HEARTS
Nächster Song THE CHAINSMOKERS feat. HALSEY / CLOSER

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum