Sexueller Missbrauch an Nichten

Salzburger verurteilt

Sexueller Missbrauch an Nichten

Weil er seine zwei Nichten sexuell missbraucht haben soll ist heute ein 52-jähriger Österreicher in Salzburg verurteilt worden. Beim Spielen soll er die Geschlechtsteile der Kinder absichtlich berührt haben. Zur Täuschung der Anwesenden soll er gelacht haben, damit diese nichts mitbekommen. Der Angeklagte hat heute ein volles Geständnis abgelegt. Er wurde zu einer Geldstrafe von 18.000 Euro und einer bedingten Haftstrafe von sieben Monaten verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Alle Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt JAMES BLUNT YOU'RE BEAUTIFUL
Nächster Song HANSON / MMMBOP

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum