Sanierung der Festung

Es dauert noch

Sanierung der Festung

Im Herbst haben Sturmböen gleich zweimal die Dächer der historischen Burganlage aufgerissen. Derzeit laufen die finalen Planungsarbeiten für die Sanierung und demnächst gibt es die Ausschreibungen. Gleichzeitig soll auch die Fassade gleich erneuert werden, so der Geschäftsführer der Salzburger Burgen und Schlösser, Maximilian Brunner: "Die Fassade haben wir jetzt durch die Gerüste erst richtig begehen und einsehen können, sie sind auch schon 25 Jahre alt und nicht saniert worden. In gewissen Teilbereichen ist der Putz herausgebrochen, der Rest wird neu gekalkt bzw. weiß heruntergemalen."

Unklar ist noch welche Hölzer für das Dach wieder verwendet werden können, daher werden die Arbeiten voraussichtlich erst im Spätsommer starten, so Brunner. Der Gesamtschaden beträgt mindestens eine Million Euro.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten, findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt GERI HALLIWELL IT'S RAINING MEN
Nächster Song PINK feat. NATE RUESS / JUST GIVE ME REASON

Top Klicks 1 / 5

Fotoalbum 1 / 26

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum