Reaktionen aus Salzburg

Rücktritt Mitterlehner

Reaktionen aus Salzburg

ÖVP Landeshauptmann Wilfried Haslauer nimmt den Rücktritt von ÖVP-Bundesparteichef und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner mit „Bedauern“ zur Kenntnis. Reinhold Mitterlehner hat heute ja bekannt gegeben, dass er alle seine Funktionen als Vizekanzler und ÖVP-Parteichef zurücklegt. In den letzten Tagen war Mitterlehner parteiintern ja unter Druck geraten. ÖVP Landeshauptmann Wilfried Haslauer bedauert den Rücktritt im Antenne-Interview: „Ich bedaure den Schritt sehr. Ich habe mit Reinhold Mitterlehner sehr gut zusammengearbeitet, wir haben einige Projekte gut auf den Weg gebracht. Es ist eine persönliche Entscheidung, die ich natürlich respektiere.

Das Thema Neuwahlen wollte Haslauer nicht kommentieren. Salzburgs SPÖ Chef Walter Steidl fordert nun die Bundesregierung auf, weiterzuarbeiten: „Ich sehe das grundsätzlich entspannt, die ÖVP wird jemanden nachnominieren müssen und wird dann auch ein Bekenntnis zur gemeinsamen Regierung machen müssen. Ich gehe davon aus, dass die ÖVP auch wieder zurückkehren wird zu einer gemeinsamen Arbeit, so wie es Bundeskanzler Kern gegenüber der ÖVP auch ausgesprochen hat.“

SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern hat heute ja bereits gesagt, er denke nicht daran, die Koalition mit der ÖVP zu beenden. Er biete der ÖVP und Außenminister Sebastian Kurz eine "Reformpartnerschaft für Österreich" an. Am Wochenende will die ÖVP einen Parteivorstand abhalten und die Weichen neu stellen.

Alle Antenne-Nachrichten findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ELLIE GOULDING BURN
Nächster Song THE BOSSHOSS FEAT. MIMI & JOSY / LITTLE HELP

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum