Mit dem Aufzug zur Salzburger Festung!

In Sachen Barrierefreiheit geht´s aufwärts

Mit dem Aufzug zur Salzburger Festung!

Über eine Million Besucher kommen jedes Jahr auf die Salzburger Festung. Bald sollen es noch mehr sein. Salzburgs Wahrzeichen wird künftig für alle besser zugänglich sein. Es wird heuer in mehr Barrierefreiheit investiert.

Burgen-Chef Maximilian Brunner nennt eine ganze Reihe an Neuerungen: "Wir werden einen zusätzlichen Aufzug ab der Bastei bauen. Außerdem werden wir den Burghof barrierefrei machen. Damit kommen Rollstuhlfahrer und Co. auch in den Genuss, viel von den Gebäuden zu sehen."

Touristen en masse

Die Wahrscheinlichkeit, dass man einen Salzburger auf der Festung trifft, ist übrigens relativ gering. 98 Prozent der Festungsbesucher sind Touristen. Nur rund 30.000 Salzburger besuchen jährlich ihr Wahrzeichen.

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt BLOODHOUND GANG THE BAD TOUCH
Nächster Song AMY WINEHOUSE / REHAB

Top Klicks 1 / 5

Fotoalbum 1 / 119

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum