Kreuzung soll sicherer werden

Seekirchen

Kreuzung soll sicherer werden

Eine gefährliche Kreuzung an der Obertrumer Landesstraße in Seekirchen wird nun entschärft. Fast 100 Anrainer haben eine Petition unterzeichnet und sich an Antenne Salzburg gewandt. An der Kreuzung in Schöngumprechting passieren immer wieder schwere Unfälle.

Nachdem Landesbaudirektor Christian Nagl auf Antenne Salzburg Nachfrage eine Begehung angekündigt hat, ist diese nun auch erfolgt. Mit dabei war auch Verkehrslandesrat Stefan Schnöll. Im Antenne Exklusiv Interview kündigt Schnöll nun Maßnahmen an. Als Sofortmaßnahme wird ein Verkehrszeichen aufgestellt, so Schnöll:

"Ein Verkehrsschild Gefährliche Ausfahrt soll zukünftig auf die Gefahr hinweisen. Weiters werden wir eine Besprechung mit der Bezirkshauptmannschaft Salzburg Umgebung einberufen und weitere Maßnahmen wie ein Tempolimit und ein Überholverbot besprechen."

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier:

https://antennesalzburg.oe24.at/nachrichten

Jetzt spielt MEGHAN TRAINOR ALL ABOUT THAT BASS
Nächster Song DYNORO feat. GIGI D'AGOSTINO / IN MY MIND

Fotoalbum 1 / 120

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum