Kanalarbeiten am Rudolfsplatz

Baustelle an Verkehrsnadelöhr

Kanalarbeiten am Rudolfsplatz

Die Kanal-Arbeiten am Verkehrsnadelöhr Hellbrunnerstraße/ Rudolfsplatz setzen Salzburgs Autofahrer seit Monaten zu. Es gibt aber positive Nachrichten: Der erste Bauabschnitt direkt am Kreuzungsbereich konnte mit Ende der Sommerferien abgeschlossen werden. Und die Arbeiten laufen planmäßig, so Baustadträtin Martina Berthold: "Jetzt sind wir im zweiten Bauabschnitt, der bis Ende Oktober geht. Dieser geht ungefähr bis zur Künstlerhausgasse. Der Kanal ist da nicht mehr so weit unten, nicht mehr auf 5 Meter, sondern ungefähr nur mehr auf 3 Meter, somit geht es schneller voran und es wird auch gerechnet, dass es wirklich auch eine Entspannung für die Straße gibt, weil man dann wieder in einem Bereich ist, wo man weg von der Kreuzung ist und in der Kreuzung sich die ganze Engstelle dann wieder auflösen kann."

Von Oktober bis Februar folgt dann der 3. Bauabschnitt der Kanalarbeiten. Je nach Witterung werden bei den Arbeiten im Winter einige Wochen Pause eingelegt. Berthold zeigt sich beim aktuellen Baufortschritt aber zuversichtlich, dass die Arbeiten bis Ende Februar 2020 abgeschlossen werden können.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Jetzt spielt SIMON GRIBBE DOMINO
Nächster Song PARTICLE HOUSE / AFRD
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum