Italiener stürmen Salzburg

Ferragosto

Italiener stürmen Salzburg

Grund dafür ist der morgige Feiertag. Maria Himmelfahrt ist der Start­schuss für Ferragosto. Die Italiener nehmen sich zu dieser Zeit im Jahr traditionell Urlaub und fahren entweder ans Meer oder gern auch nach Salzburg. Das lässt die heimischen Touristiker jubeln, obwohl seit Jahren weniger Italiener nach Salzburg kommen, so Salzburgs Tourismuschef Bert Brugger: "Über das ganze Jahr gesehen haben wir zwischen 110.000 und 120.000 Nächtigungen aus Italien in Salzburg. Im August sind es 20.000 bis 30.000 in den letzten Jahren, das ist für diese Hochsaison ein durchaus guter Wert."

Der italienische Gast verbringt den Salzburg-Urlaub nicht unbedingt in einem 4 Stern oder 5 Stern Hotel und bleibt rund 2 Tage, so Brugger. Viele Italiener reisen mit dem Wohnmobil an, beliebter Parkplatz ist hier rund um die Andräkirche, hier ist das Parken aber nur tagsüber erlaubt.

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Jetzt spielt PEDRO CAPO & FARRUKO CALMA (ALAN WALKER REMIX)
Nächster Song DIDO / WHITE FLAG
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum