Große Ungewissheit im Skigebiet

In Gaißau-Hintersee hofft man auf Infos

Große Ungewissheit im Skigebiet

Unklarheit herrscht in Gaißau-Hintersee. Das haben unsere Antenne-Recherchen ergeben. Weder der Hauptinvestor aus China, noch der Betriebsleiter wollen ein Interview geben. Und auch weder die beiden Bürgermeister aus Krispl und Hintersee noch der Landes­haupt­mann wollen sich zur Situation äußern. Der Saisonkarten­vor­verkauf läuft zwar schon seit März, doch niemand weiß in den betroffenen Gemeinden, ob das Skigebiet wieder aufsperrt oder nicht.

Hoffnungsschimmer in der Branche

Der Seilbahnbranche und auch der Wirtschaftskammer ist aber nichts bekannt, dass das Skigebiet nicht aufsperrt, sagt Salzburgs Seilbahnensprecherin Veronika Scheffer. "Es wäre jedenfalls fatal für die unmittelbare Region, wenn so eine wichtige Infrastruktur, wie die Seilbahn, den Betrieb nicht aufnehmen würde", sagt Scheffer. Vorsichtig optimistisch stimmt Scheffer eine Sitzung vor wenigen Tagen. "Wir sind auch Partner. Wir vertreiben eine gemeinsame Skikarte und in der letzten Sitzung vor ca. einer Woche, ist nichts bekannt gegeben worden, dass das Skigebiet in dem Kartenverbund nicht mehr dabei ist."

Ungewissheit das Schlimmste

Vor allem für die Wirtschaftstreibenden in der Region sei die Ungewissheit das Schlimmste, sagt Sandra Weissenbacher vom Tourismusverband Krispl-Gaissau. "Zum Beispiel die Gastwirte. Die wissen nicht, wie viel Personal sie einstellen können."

Vorsaison war gut

Die vergangene Saison ist in Gaißau-Hintersee durch die ausgezeichnete Schneelage gut gelaufen. Ende der Saison war Betriebsleiter Martin Wallmann auch positiv gestimmt für den kommenden, also den jetzt vor der Tür stehenden Winter. Doch eine Garantie dafür, dass die Lifte wieder fahren würden, wollte er damals schon nicht abgeben.

Alle Salzburg News findet ihr HIER ...

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt REA GARVEY KISS ME
Nächster Song CAMOUFLAGE / THE GREAT COMMANDMENT

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum