Gefundene Leiche ist Roland Krenn

Update

Gefundene Leiche ist Roland Krenn

Vor wenigen Minuten haben die Polizei und die Staatsanwaltschaft nun in einer Pressekonferenz bestätigt, dass es sich bei der gefunden Leiche tatsächlich um den vermissten 63-jährigen Salzburger handelt. Es sei geklärt worden, sagt Staatsanwaltschafts-Sprecherin Barbara Fischer im Interview: "Dass es sich hierbei eindeutig um den fast seit einem Jahr Vermissten Herrn Doktor K. handelt. Aussage zur Todesursache kann bis jetzt noch keine getroffen werden. Es sind noch weitere toxikologische Untersuchungen seitens der Gerichtsmedizin abzuwarten."

Leiche war gut versteckt

Ob Krenn ermordet wurde, das steht noch nicht fest. Die gefundene Leiche sei laut Fischer stark verwest gewesen. Eine äußerliche Gewalteinwirkung sei nicht feststellbar gewesen. Polizei-Chefermittler Christian Voggenberger schildert heute den Leichenfund auf dem Anwesen im oberösterreichischen Haigermoos im Detail: "Die Leiche war sehr gut verpackt, sodass auch die Leichenspürhunde vorerst nichts erschnüffeln konnten. Sie war mit Isolierband von Kopf bis Fuß eingewickelt. Darüber waren außerdem mehrere Stoffteile, Flies, Spannleintücher und auch eine Plastikzeltplane. Die Leiche wurde in ihrer Verpackung in einen Betontrog gelegt, darüber ist zahlreicher Unrat, Schutt und Mist geworfen worden und sie war einen halben Meter bis einen Meter tief vergraben."

Ein 23-jähriger Salzburger und ein 28-jähriger Oberösterreicher befinden sich wegen Mordverdachts weiter in Haft.

Alle Antenne Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt POINTER SISTERS I'M SO EXCITED
Nächster Song POPTRACKER feat. ARIAN'A / HOLD

Fotoalbum 1 / 65

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.