Gaunerzinken in Thalgau?

Zeichen tauchen immer wieder auf

Gaunerzinken in Thalgau?

In den letzten Wochen und Monaten sind bei einem Haus in Thalgau immer wieder seltsame Zeichen aufgetaucht. Die letzten Zeichen hat Familie Schmidlechner erst gestern (Dienstag) an einem Schuhständer im Carport entdeckt. Davor waren die Zeichen immer an einer Betonwand im Carport aufgetaucht. Die Familie ist sich allerdings sicher, dass die Zeichen eine Bedeutung haben, Hans Schmidlechner sagt im Antenne Interview: „Man hört immer wieder, dass sich die Banden durch Zeichen untereinander verständigen. Sollen die Zeichen heißen, dass hier drei Leute oder drei Hunde im Haus sind – keine Ahnung. Aber irgendeine Bedeutung muss es haben, sonst passiert so etwas nicht viermal hintereinander.“ Das Zeichen ist mit drei Fingern an die Wand gedrückt und leicht nach unten weggewischt. Gemacht wird es mit Schmutz der von der Wand auch wieder leicht entfernbar ist.

Sicherheitsmaßnahmen

Familie Schmidlechner hat bereits eine Kamera installiert. Zusätzliche Sicherheit geben die beiden Haushunde, Angst hat die Familie daher keine, Hans Schmidlechner erzählt im Interview: „Natürlich hat man ein ungutes Gefühl und man fragt sich, was soll man unternehmen, wenn die kommen? Ich habe keine Angst aber wie man dagegen vorgehen soll weiß ich nicht.“

Appell an Bürger

Der Ortschef von Thalgau, Bürgermeister Greisberger Martin, wendet sich an alle Bürger und bittet darum solche Fälle sofort bei der Gemeinde zu melden. Die Zeichen sind sehr deutlich, daher wird die Gemeinde in Zukunft auch mit der Polizei eng zusammen arbeiten. Auch in der Vergangenheit gab es bereits solche Vorfälle, Greisberger erklärt im Antenne Interview: „Wir haben einen Straßenzug in dem eingebrochen wurde und auch dort waren Zeichen sichtbar. Hier waren genau die Häuser gekennzeichnet, in denen Hunde gewohnt haben. Hier wurde von den Einbrechern eindeutig die Gegend ausgekundschaftet.“ Dieser Vorfall ereignete sich vor ca. zwei Jahren. Daher appelliert der Bürgermeister an seine Bürger seltsame Zeichen sofort bei der Gemeinde zu melden, um etwaige Vorfälle zu vermeiden.

Was tun?

Gaunerzinken können bei jeden von uns plötzlich auftauchen aber wie soll man sich dann richtig verhalten? Der Detektiv Georg Ramsauer hat einige Tipps und erzählt im Interview: „Ein Foto machen, das Foto mit Bilder im Internet vergleichen und so die Bedeutung der Zinken herausfinden. Die Zeichen auf keinen Fall sofort wegwischen sondern unbedingt dokumentieren und bei häufigeren erscheinen die Polizei verständigen.“ Zur Sicherheit sollten Kameras oder eine Alarmanlage angebracht werden und Hunde geben immer eine Sicherheit. Auf alle Fälle sollte man immer die Augen offenhalten und bei einer seltsamen Beobachtung sofort die Exekutive verständigen.

Was sind Gaunerzinken?

Darunter versteht man verschiedene Zeichen die an Hauswänden, Mülltonnen oder Ähnlichem angebracht werden. Meist sind es Striche oder Kreise mit bestimmten Bedeutungen. Einbrecher beobachten die Häuser und vermerken sich so etwa die Anzahl der Hausbewohner oder ob ein Hund vorhanden ist. Gaunerzinken sind daher eine Art Geheimcode zwischen Räubern.

Alle Salzburg News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diashow Gaunerzinken in Thalgau?

Gaunerzinken Thalgau

Gaunerzinken Thalgau

Gaunerzinken Thalgau

1 / 3

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt WANDA COLUMBO
Nächster Song ONE REPUBLIC / STOP AND STARE

Top Klicks 1 / 7

Fotoalbum 1 / 71

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.