Diskussionen in der Landesregierung

Europark-Erweiterung

Diskussionen in der Landesregierung

Landesrat Hans Mayr hat ja bei uns im Antenne-Exklusiv-Interview gefordert, dass man noch einmal über eine mögliche Erweiterung sprechen muss. Diese Ansage ist für die Regierungspartner völlig überraschend gekommen und hat in der Regierung für Wirbel gesorgt.

Keine Regierungskrise

Regierungsintern hat es einige Gespräche gebraucht, um die Wogen wieder halbwegs zu glätten. Eine Regierungskrise sieht Grünen-Klubobmann Züriak Schwaighofer aber nicht. Den Vorstoß von Mayr bezeichnet Schwaighofer als ein bisschen unüberlegt, da Mayr ja selber wisse, dass sich die Sachverhalte nicht geändert hätten. “Es gibt ja den massiven Wunsch in der breiten Bevölkerung, die Strukturen im ländlichen Raum zu erhalten. Deshalb gibt es aus meiner Sicht keinen Grund, sich neu zusammenzusetzen.”

Verkehrslandesrat Mayr sagt aber: “Ich denke schon, dass man sich da noch einmal an einen Tisch setzen muss.”

Keine Stellungnahme

Regierungspartner ÖVP will die Europark-Aussage von Hans Mayr nicht kommentieren. Die ÖVP teilt nur mit, dass es jedenfalls in dieser Regierungsperiode keine Mehrheit für eine Erweiterung geben werde.

Alle Antenne News findet ihr HIER:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt FELIX JAEHN & VIZE FEAT MISS LI CLOSE YOUR EYES
Nächster Song THE COMMUNARDS UND SARAH JANE MORRIS / DON'T LEAVE ME THIS WAY

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum