Der große Tag der EU

Unsere Festung in Blau

Der große Tag der EU

Am 9. Mai 1950 hat der ehemalige Außenminister von Frankreich Robert Schuman, verkündet, dass die Kohle und Stahlreviere von den sechs Gründungsstaaten zusammengelegt werden. Anlässlich dazu wird heute die Festung Hohensalzburg zum Europatag in EU-Blau getaucht. LED-Fluter werden dabei von 17 bis Freitag 7 Uhr früh die Festung bestrahlen. Initiatorin ist Gritlind Kettl vom Europe Direct Informationszentrum des Landes Salzburg.

„Die meisten Leute werden sich wahrscheinlich wundern, wieso die Festung  Blau ist.  Aber wenn die Leute das hinterfragen und die Information haben wollen, werden sie auch erfahren, das Europatag ist. Den sollte man feiern und ich glaube, dass es wichtig ist, Akzente zu setzten, wie zum Beispiel das Einfärben der Festung, um zu erkennen was es mit dem Tag eigentlich auf sich hat.“

Im Europark gibt es heute auch den ganzen Tag ein virtuelles Escape Spiel anlässlich des EU-Geburtstages. 16 Schulen mit ca. 500 Jugendlichen aus ganz Salzburg werden daran teilnehmen.

 

Alle weiteren Antenne Salzburg Nachrichten, findet ihr hier:  Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt PASSENGER ANYWHERE
Nächster Song ANASTACIA / PAID MY DUES

Fotoalbum 1 / 26

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X