70 Einsatzkräfte waren vor Ort

70 Einsatzkräfte waren vor Ort

1 / 2

Der Parlamentsbrand ist gelöscht!

Eine dichte Rauchsäule erstreckte sich über dem Wiener Parlament. Kurz vor 7.00 Uhr ist im Dachbereich des Parlaments in Wien ein Brand ausgebrochen. Wie Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf gegenüber der APA sagte, wurde Alarmstufe 2 ausgelöst. 70 Einsatzkräft waren im Einsatz.

Um kurz nach 8:00 Uhr die gute Nachricht: Brand gelöscht. Die Brandursache ist noch nicht restlos geklärt, es dürfte sich um einen Defekt in der Lüftungsanlage handeln. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Weitere Nachrichten gibt es HIER

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt ROXETTE SHE'S GOT NOTHING ON
Nächster Song RAY DALTON / IN MY BONES

Fotoalbum 1 / 28

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum