Das ändert sich in Salzburgs Politik

Nach dem Wahljahr ist vor dem Wahljahr

Das ändert sich in Salzburgs Politik

Seit gestern sind die Änderungen bei der Wohnbauförderung in Kraft getreten. Die maximale Fördersumme ist zwar deutlich geringer, dafür sollen aber mehr Menschen davon profitieren. Der unbeliebte Wettlauf um Förderungen via Internet wurde abgeschafft. Mehr Geld gibt’s hingegen für Salzburgs Politiker. Vom Landeshauptmann abwärts bis zum Bürgermeister verdienen alle Volksvertreter seit gestern um zwei Prozent mehr. Gerechtfertigt wird die Anpassung damit, dass es in Salzburg mehrere Jahre Nulllohnrunden gegeben hat. Anders sieht die Situation für Salzburgs Kindergarten-Pädagogen aus. Neu eingestellten Kräften in öffentlichen Gemeindekindergärten werden künftig nur sechs statt wie bisher zwölf Schließtage im Jahr zustehen. Damit müssen neue Kräfte sechs Tage mehr arbeiten, ohne dafür mehr Lohn zu erhalten.

Alle Antenne Salzburg Nachrichten findet ihr hier:

Antenne Salzburg Nachrichten klein © Antenne Salzburg

Diesen Artikel teilen:
Jetzt spielt Josh Vielleicht
Nächster Song SUGABABES / STRONGER

Fotoalbum 1 / 26

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum